Du kommst mit einem Brief vom Amt nicht weiter? Schick ihn uns. Wir versuchen zu helfen!

Wir unterstützen bei bürokratischen Problemen. Wir helfen kostenlos unter anderem bei folgenden Themen:

  • Beantragung von Geldleistungen (Arbeitslosengeld etc.)
  • Schwierigkeiten mit dem Aufenthaltstitel, der Ausländerbehörde oder dem BAMF
  • Suche nach Rechtsanwält:innen
  • Probleme mit Behörden oder Krankenversicherungen

Du kannst über folgende Kanäle mit uns Kontakt aufnehmen. Wir antworten nach spätestens 48 Stunden.

WhatsApp +49 175 7387811

SMS +49 175 7387811

Voicemessage +49 30 233 213 00

E-Mail info@life-initiative.org

Telegram @LIFE_Initiative_bot

Kontaktformular

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die du uns übersendest, zur Bearbeitung deines Anliegens gemäß unserer Datenschutzerklärung unter https://www.life-initiative.org/datenschutz.


Was ist die LIFE Initiative?

Die LIFE Initiative ist ein Team, das anderen Menschen bei bürokratischen Problemen hilft. Wenn du Post von einem Amt bekommen hast und nicht weißt, was damit zu tun ist oder Hilfe brauchst, um Anträge oder Formulare auszufüllen oder wenn dein Aufenthaltstitel abläuft und du nicht weißt, was du tun sollst, kannst du dich gerne bei uns melden. Wir versuchen dann mit dir eine Lösung zu finden. Falls wir dir nicht direkt weiterhelfen können, werden wir probieren, andere Unterstützung zu finden. Unsere Hilfe richtet sich an Menschen mit wenig Geld (Geflüchtete oder Deutsche).

Wann meldet ihr euch?

Nachdem du uns eine Nachricht schickst, melden wir uns bei dir nach spätestens 48 Stunden. In einem ersten Telefonat versuchen wir, dein Problem besser zu verstehen. Wenn die LIFE Initiative in deiner Situation helfen kann, werden wir dich mit einem Mitglied aus unserem Team in Kontakt bringen.

Wie wird mir geholfen?

Die Hilfe der LIFE Initiative leisten wir immer online. Du kannst entscheiden, ob du per WhatsApp, E-Mail oder Telefon mit uns sprechen möchtest.

Wer hilft mir?

Dir wird eine Person aus unserem Team helfen, die freiwillig arbeitet. Das bedeutet sie wird nicht dafür bezahlt und Beratung ist nicht ihr Beruf. Unser Team gibt sich größte Mühe passende Lösungen oder Hilfsmöglichkeiten für alle Menschen zu finden, die sich mit uns in Verbindung setzten.

Auf welchen Sprachen kann mir geholfen werden?

Wir können mit dir jederzeit auf Deutsch oder auf Englisch sprechen. Nach Rücksprache können wir eventuell auch eine Beratung auf Arabisch, Französisch, Italienisch, Russisch und Spanisch anbieten. Wenn du keine dieser Sprachen gut sprichst, musst du jemanden suchen, der für dich in den Gesprächen übersetzen kann. Wenn das nicht möglich ist, können wir in Einzefällen versuchen, eine Person zu finden die übersetzt.

Kontakt aufnehmen

 

de_DEGerman